S Pink Premium Pointer Bio-Tagebuch (nur 3% Fantasie): Journeyal #5
People used to remind me that "not everything's either black or white", but that doesn't mean they don't exist.
Because, where is all that grey coming from?

Sonntag, 21. Dezember 2014

Journeyal #5

Weekend-Blues

Wieso heißt der Fernsehsender überhaupt "VIVA", wenn man sich nach ein paar Stunden die Kugel geben möchte?
Der Kack läuft im Raucherraum in Dauerschleife, obwohl offiziell natürlich keiner was mit der Musik anfangen kann. (Mit Umschalten macht man sich allerdings auch keine Freunde, weil alles andere ist ja "langweilig".) -.-°
Ich glaube, ich weiß jetzt, wo am Donnerstag meine Kopfschmerzen herkamen. Mein Unterbewusstsein war davon wohl um einiges schneller und sehr viel leichter angepisst, als ich es bewusst wahrgenommen habe. Und es spielt nicht nur die ewig gleiche Hand voll Songs, sondern auch die Werbeblöcke sind immer exakt gleich. Man merkt regelrecht, dass die ohnehin nichtmehr davon ausgehen, dass da noch jemand bewusst zusieht. Oder gibt's dort tatsächlich noch sowas wie Programmdirektoren, die den Schwachsinn absichtlich verzapfen und das gut finden? Der Teil von mir, der der Menschheit wohlwollend gegenüber steht, will es mich nicht glauben lassen.
Sendeverantwortliche für "Musiksender" sind inzwischen sicher ähnlich den alten europäischen Adelshäusern: Titel für die man bezahlt bekommt und durch die man ein gewisses Ansehen unter der geringgeistigen Masse des Fußvolks besitzt, ohne etwas dafür tun zu müssen, aber nichts weiter.

Was die Nachtruhe betrifft sieht's ganz danach aus, als ob Arty (aka Schnarchi Schlumpf; "Arty" wegen seiner Fixierung auf surrealistische/abstrakte Street Art, die ich nicht als Kunst anerkennen kann, weil man dazu, meiner Ansicht nach, nichts können muss ... aber er hat seinen Spaß daran, also was soll's?) morgen seine Therapie abbricht und nach Hause fährt. Meckern hilft also ... auch wenn's nur im Blog ist. ^^

Und seit gestern Abend versucht Damien schon, eine deutsche Version von "Fear & Loathing in Las Vegas" im Netz aufzutreiben, weil er einer der wenigen ist, die den Film noch nicht kennen. Als Stream ist er ja gleich gefunden; als Download wird's schon schwieriger. Vor allem, wenn man sich nirgends registrieren und keine "Beyond this point: good luck, and may Anonymous be with you"-Links anklicken will. Trotzdem hab' ich's heute innerhalb von einer halben Stunde geschafft, einen passablen Link zu finden. Bei meiner Downloadrate hier in der Gegend (mobiler Internetstick) dauert das bis morgen. Damien und Goalem (sieht aus wie'n Metaler, is aber eher der Goa-Typ und redet nicht viel) haben inzwischen immernoch Probleme, überhaupt eine Seite zu finden, die für sie funktioniert, vom Film ganz zu schweigen. m)
[Seit ich letzte Woche einen der Druggies des Wohnheims auf der Google-Suche nach Bahnverbindungen zugesehen habe, wundert mich nicht, dass einige Leute im Internet nichts finden. Der tippte "Zugverbindung" in die Google-Hauptseite und gab die Suche überfordert auf, weil nicht sofort der Fahrplan von St.Pölten nach Traismauer angezeigt wurde.
Somit: JA! Auch zum Googlen kann man zu blöd sein!]
Zusätzlich tun sie so übertrieben geheimnisvoll herum. X'D
Sie wollen sich nicht mitten im Aufenthaltsraum auf den Streamingseiten usw. herumtreiben. Sogar im Raucherraum im Keller ist angeblich das Risiko zu groß (den sowieso nicht existenten Empfang dank 50cm Stahlbetonwänden mal außen vorgelassen), wegen Piraterie und illegal und so. ... Na klar, weil den Pfleger, der jede halbe Stunde mal kurz vorbeischaut, das total interessiert und er ihnen deswegen den Arsch aufreißt. Natürlich. Ganz bestimmt sogar. Passiert doch tagtäglich. ^^
Die tun so, als hätte einer ein paar Gramm Gras einstecken und will was verticken, stellen sich dabei aber an wie Kinder, die einen Kaugummi-Automaten knacken wollen ... und haben auch ähnlich viel Ahnung davon. Ich find's witzig und schüttle innerlich den Kopf vor so viel Übervorsicht. u.u

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Irgendwelche Gedanken, Meinungen, Wünsche, Anregungen?
Any Thoughts, opinions, wishes, suggestions?